Tipps

13 Tipps, wie Du Deine Schwingung erhöhst und Deine Resilienzfähigkeit stärkst

Wie gut wir uns fühlen und wie bewusst wir mit Herausforderungen umgehen können, hängt maßgeblich von unserer jeweiligen Schwingung oder Resilienzfähigkeit ab.

Mein Tipp, um mehr Ordnung & Gelassenheit ins Chaos zu bringen und unseren Herausforderungen kreativ, weise und mit mehr Leichtigkeit begegnen zu können ist daher:

Erhöhe Deine eigene Schwingung!
Denn ein Problem lösen wir nicht mit der gleichen Energie. Ich persönlich habe das lange versucht und das Leben fühlte sich oft schwer und nach Arbeit an. Nun merke ich: Je höher ich gerade schwinge, desto leichter sind die „Herausforderungen“ zu meistern. Resilienzfähigkeit nennt man in Fachkreisen die Fähigkeit, sich von Krisensituationen nicht „aus der Form“ bringen zu lassen.

Wenn wir höher schwingen als das „Problem“, sind wir im Stande die Perspektive zu wechseln und die „Herausforderung“ aus der Ruhe heraus zu meistern.

Unten habe ich Dir mal aufgelistet, was mir dabei hilft, meine Schwingung zu erhöhen.

  1. Mich als Schöpferwesen erkennen und Selbstachtung, Selbstakzeptanz und Selbstliebe entfalten.
  2. Verantwortung für mich selbst übernehmen.
  3. Dem Leben mit Humor und Leichtigkeit begegnen.
  4. Positiv denken und meinen inneren kritischen Stimmen weniger Aufmerksamkeit schenken.
  5. Mit der Vergangenheit abschließen, indem ich Verträge, Schwüre, Traumata, Blockaden, etc. auflöse.
  6. Liebevollen Umgang mit Tieren und anderen Lebewesen pflegen.
  7. Die eigene Berufung leben.
  8. Mich mit Gleichgesinnten, positiven und wertschätzenden Menschen umgeben.
  9. Dankbarkeit spüren.
  10. Meditieren
  11. Bewusst im Jetzt sein.
  12. Tanzen
  13. Singen

Ich bin gespannt, was Dir am meisten hilft. Schreibe mir doch gerne mal in die Kommentare, wie Du Deine Schwingung erhöhst und wie gut Du mit Herausforderungen umgehen kannst.

P.S. Wenn Du Dir wünschst, Deine Schwingung dauerhaft zu erhöhen und Dein Leben bewusst nach Deinen Wünschen zu gestalten, statt Dich von der Vergangenheit leben zu lassen, schau mal hier:

www.LebeDeinenTraum.jetzt/seminar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*